Erfahrungen von der Velo Berlin 2018

Wir waren am 14. und 15. April auf der Velo Berlin – einer großen Fahrradmesse, die dieses Jahr zum erstem Mal in den Hangars des Flughafens Tempelhof stattfand. Wo früher Rosinenbomber parkten, präsentierten über 300 Aussteller ihre Produkte. Ein Großteil bestand aus Fahrrädern, eBikes und Lastenrädern, die gleich zur Probefahrt auf einem Testgelände ausgeliehen werden konnten. Auch wir von ZIMMER waren mit einem kleinen Stand dabei. Für uns war es die erste Messe überhaupt, auf der wir einen Stand hatten. Daher waren wir entsprechend gespannt, wie die zwei Tage ablaufen würden. Zwischen Hello Fresh und dem Tourismusverein Weiße Flotte gestalteten wir unseren kleinen Stand. Viel Platz hatten wir nicht, aber wir finden, wir haben das beste daraus gemacht!

Wir freuen uns sehr, dass unsere Fahrradtaschen auf reges Interesse stießen. Viele Leute hörten zum ersten Mal von ZIMMER, einige kamen aber auch gezielt mit Fragen oder weil sie uns und die Taschen einmal in echt sehen wollten und nur von der Webseite her kannten. Bei der Messe haben wir festgestellt, dass unsere Fahrradtaschen wirklich nicht wie Fahrradtaschen aussehen. Viele Besucher konnten es nämlich gar nicht glauben, dass die Taschen wirklich Fahrradtaschen für den Gepäckträger sind und man sie mit Haken ans Fahrrad hängen kann. Wir wurden auch oft gefragt, ob unsere Fahrradtaschen regensicher sind (ja!). Wir haben sehr viele Broschüren und Postkarten verteilt. Neben den netten Kontakten mit den Besuchern haben wir einige andere kleine Marken kennengelernt und auch einige Bekannte wiedergesehen. Auch wenn wir nicht so viel Zeit hatten, uns selbst ausführlich über neue Produkte zu informieren, hatten wir doch ein schönes Wochenende. Beim nächsten Mal sind wir gerne wieder dabei.

veloberlin-1
velo-berlin2

Fotos: Florent Bécart

Warenkorb Artikel entfernt. Rückgängig
  • Keine Artikel im Warenkorb.