fbpx

Fahrradtasche Damen: Worauf achten beim Kauf einer Fahrradtasche?

1. Die Fahrradtasche für Damen ist zeitlos

Bei Fahrradtaschen der Kategorie “Fahrradtasche Damen” gibt es riesige Unterschiede. Viele Fahrradtaschen sind im Outdoor-Stil gehalten. Das heißt sie legen großen Wert auf die Funktionalität, aber auf modische Aspekte eher weniger. Diese Fahrradtaschen sind meist aus dickem Plastik oder LKW-Planen und lassen sich bombensicher verschließen. Es gibt auch sehr auffällige und bunte Fahrradtaschen für Frauen mit Blumenmustern oder anderen verspielten Mustern. Und neuerdings gibt es dezentere Fahrradtaschen für Damen aus Segeltuch und Leder, wie etwa unsere von ZIMMER. Sie haben also die Qual der Wahl. Entscheidend ist, wofür Sie die Tasche benutzen möchten und was zu Ihrem Stil passt.
Diese Fragen können Ihnen bei der Wahl Ihrer Radtasche helfen:
  • Nutzen Sie die Tasche für Radtouren/Radreisen oder im Alltag?
  • Wie oft fahren Sie im Regen Rad?
  • Tragen Sie die Fahrradtasche im Büro oder verschwindet sie in der Ecke, sobald Sie das Büro betreten? Nutzen Sie die Tasche gar nicht im Alltag, sondern für Touren oder Reisen?
  • Wie kleiden Sie sich generell? Schick oder sportlich? Dezent oder bunt?
  • Suchen Sie nach einer Lenkertasche, Satteltasche oder einer Gepäckträgertasche?
Generell empfehlen wir von ZIMMER, eine nicht zu saisonale Fahrradtasche zu wählen. Schließlich wollen Sie mit der Tasche einige Jahre zufrieden sein. Auch passt sie bestenfalls zu diversen Outfits und Anlässen. Das geht am besten mit einfarbigen Modellen. Aber wir sind natürlich etwas voreingenommen.
fahrradtaschen-montreal-fahrrad
fahrradtasche-gepaecktasche

2. Die Fahrradtasche für Damen ist gut zu tragen

Sie haben sich für den Kauf einer Fahrradtasche entschieden? Herzlichen Glückwunsch! Damit sind Sie schon einen großen Schritt weiter hin zum entspannteren Radfahren. Wer beim Radfahren seine Tasche nicht über der Schulter trägt, der kommt entspannter an und schützt sich und seinen Körper, etwa vor Rückenschmerzen. Auch schützen Sie Ihre Kleidung, denn sie ist deutlich weniger zerknittert, wenn Sie keinen Rucksack oder Schultertasche tragen sondern Ihre Habseligkeiten in einer Fahrradtasche am Gepäckträger transportieren. Aber natürlich ist eine gute Fahrradtasche für Frauen auch über der Schulter bequem zu tragen. Also dann, wenn Sie gar nicht auf dem Rad sitzen. Achten Sie beim Kauf der Radtasche also darauf, wie der Hersteller sich das Tragen vorstellt. Wird ein Schultergurt mitgeliefert? Gibt es Henkel? Unsere Fahrradtaschen lässt sich diagonal oder gerade über der Schulter tragen (Fahrradtasche und Umhängetasche VANCOUVERFahrradtasche und Umhängetasche TORONTO und Fahrradtasche und Shopper MONTREAL). Die Fahrradtasche und Shopper MONTREAL können Sie durch die Tragegriffe auch in der Hand oder am Handgelenk tragen.

Wenn Sie die Tasche ausschließlich am Rad hängen haben, z. B. bei einer Radreise, dann spielt das Gewicht der Tasche keine Rolle. In den meisten Fällen ist das aber nicht der Fall.

Wenn Sie die Tasche ausschließlich am Rad hängen haben, z. B. bei einer Radreise, dann spielt das Gewicht der Tasche keine Rolle. In den meisten Fällen ist das aber nicht der Fall. Sie möchten die Fahrradtasche auch ohne Fahrrad tragen! Sie ist also im gefüllten Zustand nicht zu schwer. Das ist ergonomisch und schont Ihren Rücken. Wir Frauen schleppen ja meist eine ganze Menge mit uns herum. Eine kleinere Fahrradtasche kann per se nicht so schwer werden. Eine riesige verleitet zum vollladen. Das sollte Ihnen bewusst sein, bevor Sie eine Fahrradtasche auswählen.

Ein weiterer Aspekt sind die Haken zur Befestigung am Gepäckträger. Schauen Sie, ob diese Haken beim Tragen stören oder nicht. Die Haken sollten auf keinen Fall Ihre Kleidung zerstören, indem Sie an ihnen hängen bleiben. Das verhindern Sie, indem die Haken entweder nach außen gerichtet sind oder unter einer Stoffbahn versteckt sind.

fahrradtasche-buero-business
Fahrradtasche Gepäckträger

3. Die Fahrradtasche für Damen ist von hoher Qualität

Wir leben in einer kurzweiligen Welt. Viele Menschen kaufen sich oft neue Kleidung, um sie nach kürzester Zeit wieder zu entsorgen. Das muss nicht sein. Es wäre schade, wenn Sie sich jedes Jahr eine neue Fahrradtasche zulegen müssen, da sie schnell kaputt geht. Achten Sie beim Kauf also darauf, dass die Damen-Fahrradtasche aus hochwertigen Materialien besteht. Das kostet vielleicht einmalig etwas mehr Geld, aber dafür haben Sie lange etwas von Ihrer Tasche und müssen nicht ständig eine neue kaufen. Bei ZIMMER achten wir darauf, dass unsere Fahrradtaschen lange halten. Wir verwenden hochwertige Materialien, die in Europa hergestellt werden. Unsere Fahrradtaschen sind aus Leder und Segeltuch, auch Canvas genannt. Unser Segeltuch ist ein robustes Baumwollmaterial, Leder ist seit Jahrhunderten für die Herstellung von Taschen erprobt. Wir testen alle Materialien lang und ausführlich, bis wir sie für gut schätzen. Wir entscheiden uns bewusst für Materialien, die lange halten und trotzdem gut aussehen. Weder bei der Langlebigkeit noch beim Stil wollen wir Abstriche machen. Achten Sie darauf, ob der Hersteller Ihrer Tasche die Tasche repariert, wenn doch einmal etwas kaputt geht. Wenn dies der Fall ist, ist das ein gutes Zeichen, denn Reparaturen schonen nicht nur Ihren Geldbeutel, sondern auch die Umwelt. Wir von ZIMMER sind sehr froh, dass wir in den meisten Fällen eine Radtasche reparieren können, wenn doch einmal etwas kaputt geht. Das geht meist schnell und unkompliziert in einer Näherei in Berlin.

4. Andere Kunden sind zufrieden

Sie sind sich noch nicht ganz sicher, ob Sie eine Fahrradtasche kaufen sollen oder nicht? Dann schauen Sie sich doch einmal im Internet um. Gute Fahrradtaschen erkennt man an begeisterten Kunden. Als Hersteller kann man noch so viel über seine Produkte sagen – dies ersetzt nicht die realistischen Bewertungen und Erfahrungsberichte der Kunden.

Wir sind ziemlich stolz darauf, dass uns einige Kundinnen erzählen, dass sie während dem Radfahren von anderen Radfahrerinnen auf ihre schöne Fahrradtasche angesprochen wurden. Das macht uns verdammt stolz und unser Kundinnen freuen sich hoffentlich auch darüber, die richtige Wahl getroffen zu haben. Aber machen Sie sich durch Rezensionen am besten Ihr eigenes Bild von einem Produkt und der Marke.

fahrradtasche-getragen
fahrradtasche-montreal-shopper-frau-fahrrad-rote-backsteinwand

5. Die Zahlungs- und Lieferbedingungen sind gut

Immer mehr Menschen kaufen online ein. Genauso ist es auch bei Fahrradtaschen. Achten Sie beim Online-Kauf darauf, dass die Zahlungsbedingungen stimmen. Es gibt leider immer noch einige Betrüger da draußen, die Ihr Geld nehmen, aber dann keine Waren liefern. Das ist sehr ärgerlich. 

Gute Zahlungsbedingungen sind unter anderem:

  • Zahlung auf Rechnung: Sie zahlen erst, wenn Sie die Bestellung erhalten
  • PayPal: PayPal hilft Ihnen, wenn Sie Probleme mit dem Verkäufer haben. Die Firma stattet Ihnen die in berechtigten Situationen die bezahlte Summe zurück und kümmert sich um die Klärung mit dem Verkäufer
Auch bei den Lieferbedingungen gibt es Unterschiede. Es sollte Sie nicht zu viel kosten bzw. versandkostenfrei sein, die Tasche zu bestellen. Achten Sie auch darauf, wie lange die Tasche unterwegs sein soll. Das gibt Rückschlüsse darauf, woher die Fahrradtasche kommt, falls das auf einer Webseite nicht angegeben ist. Auch der Rückversand ist im besten Fall kostenlos. Auch sollten Sie vorsichtig sein, wenn Sie etwas im außereuropäischen Ausland bestellen. Dann kann es passieren, dass Sie zum Zollamt laufen müssen, um dort Ihre Bestellung gegen eine Gebühr in Empfang zu nehmen. Das ist umständlich und nervig. Wir empfehlen daher, Produkte zu kaufen, die aus der EU lieferbar sind. Das erspart Ihnen zeit- und kostenaufwendige Prozesse.

Das könnte Sie auch interessieren

Warenkorb Artikel entfernt. Rückgängig
  • Keine Artikel im Warenkorb.